Coronavirus  |  ANDORF TECHNOLOGY SCHOOL - HTL Andorf Oberösterreich

Coronavirus

Update vom 23.3.2020 (Zentralmatura)

Update vom 16.3.2020

  • Sowohl der WebUntis Messenger als auch die Lernplattform MOODLE scheinen derzeit überlastet. Wir weisen darauf hin, dass die Lehrkräfte auch per E-Mail erreichbar sind. (Status zum WebUntis Messenger
  •  Aufgrund der derzeit gültigen Präventionsmaßnahmen wird das Sekretariat ebenfalls auf Homeoffice umgestellt, bleibt aber telefonisch und per E-Mail erreichbar.
  •  Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Beschlusslage muss davon ausgegangen werden, dass die Präsentationen der Abschlussarbeiten erst zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten werden können. Das Bildungsministerium wird dazu noch gesonderte Regelungen treffen, die sicherstellen, dass es zu keinen Nachteilen für die SchülerInnen kommen wird.
  •  Jeglicher Parteienverkehr ist tunlichst zu vermeiden. Daher können bis auf Weiteres auch keine SchülerInnen mehr in der Schule tätig werden (z.B. für Arbeiten and den Diplom- und Abschlussarbeiten). Auch hier gilt, dass es zu keinen Nachteilen für die Schülerinnen kommen wird.
  •  Zur Leistungsbeurteilung der zu Hause erbrachten Arbeiten: Die Bearbeitung des zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials fließt in die Leistungsbeurteilung ein und ist wie eine Hausübung bzw. Mitarbeit zu zählen. Technische Probleme (z.B. Überlastung der Lernplattformen) werden selbstverständlich berücksichtigt.
  •  Bei Fragen die die einzelnen Unterrichte betreffen bitte die jeweiligen Lehrkräfte bzw. die Klassenvorstände kontaktieren.

Wir wünschen euch/Ihnen alles Gute in dieser schwierigen Zeit.

Aktuelle Infos auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.