Mädchen und Technik  |  ANDORF TECHNOLOGY SCHOOL - HTL Andorf Oberösterreich
HTL Andorf Web Header 5120x775_

Mädchen und Technik

Eine Schülerin der HTL im Chemielabor

Die Technik – das Wort hat einen weiblichen Artikel und ist doch noch immer von Männern dominiert. Technik hat aber nichts mit dem Geschlecht zu tun. Dein Ausbildungsweg soll von deinen Interessen und Fähigkeiten bestimmt werden, nicht von deinem Geschlecht. Und… Mädchen sind in naturwissenschaftlichen Fächern nicht schlechter als Burschen. Sie werden oftmals nur anders gefördert und gefordert.

Der Mädchenanteil bei uns beträgt …
ca. 20%,  was für eine technische Schule sehr hoch ist.

Komm zu uns, wenn …

  • du eine kleine familiäre Schule mit einer interessanten Ausbildung suchst.
  • du dich dafür interessiert, wie etwas funktioniert.
  • du Dinge selbst in die Hand nimmst.
  • du gerne forschst und etwas weiterentwickelst.

Was gibt es Spezielles für Mädchen bei uns?

  • Mädchenfrühstück
  • Mädchenausflug
  • Mädchenturnen
  • interessante Mädchenprojekte
  • Vertrauenslehrerin und Mädchenbeauftragte

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann …

  • melde dich zum Schnuppern an (Telnr. 07766/41100).
  • nimm an Ladies First teil – ein Kennenlern-Event unserer Schule mit knapp 200 Mädchen jedes Jahr, das immer am Donnerstag vor den Semesterferien stattfindet.

Mag.a Gabriele Kobleder fungiert seit Beginn ihrer Schullaufbahn als Mädchenbeauftragte und Fürsprecherin der Anliegen der Mädchen an unserer Schule. Ihr Bemühen, Mädchen für eine technisch-naturwissenschaftliche Ausbildung zu begeistern, findet seit mittlerweile 11 Jahren in der Organisation und Umsetzung des Projekttages „Ladies First“ ihren Ausdruck. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Mädchen der umliegenden Schulen der 7. Schulstufe in unsere Schule eingeladen und erhalten in verschiedenen Praxis-Workshops Einblicke in die Welt der technischen Berufsbildung.

Mag.a Gabriele Kobleder

Mädchenbeauftragte